Speeldeel Langendammsmoor

Abteilungsleitung: Sönke Lusch, Schwegen 55b, 27612 Loxstedt & Stefanie Tietjen, Auf dem Raden 2, 27711 Osterholz-Scharmbeck

"Bett un Fröhstück"

Schwank in drei Akten
von
Konrad Hansen

Regie: Edgar Steinhaus

Bett un Fröhstück

Aufführungsrechte: Theaterverlag und Bühnenvertrieb Karl Mahnke - Verden/Aller

Premiere am 14. Januar 2011

Kurzbeschreibung

Hinnerk Untiet gibt sich, da er durch den Verkauf seiner Ländereien zu Vermögen gekommen ist, im Wesentlichen dem Müßiggang hin. Da seine beiden Töchter nur während der Ferien bei ihm wohnen und um das verbliebene Anwesen nicht gänzlich ungenutzt zu lassen, hat er Teile des Gebäudes zu Ferienwohnungen ausgebaut und bietet sie als "Bett un Fröhstück" an.

Die ersten Gäste sind zwei junge Männer und sofort wittert Hinnerk "Unmoral", denn die Töchter zeigen starkes Interesse für die Herren. Er spielt den Tugendwächter, jedoch kollidiert diese Rolle mit der des Schwerenöters, denn kurz nach den Jungkerls quartieren sich zwei Frauen bei ihm ein, zu denen Hinnerk ebenso intensive wie komplizierte Beziehungen unterhält.

Ort: Bauernhof im Landkreis
Zeit: Gegenwart. Ferienzeit im Sommer
Alle drei Akte spielen im Wohnzimmer von Ninnerk Untiet.

Mitspieler

Hinnerk Untiet ehemaliger Bauer Lüder Schnibbe
Dörte seine ältere Tochter Nele Ohlsen
Michaela Temme
Rieke seine jüngere Tochter Janina Honemann
Sandra Musfeld
Klaus Harder Vertreter Stefan Bohling
Holger Kunstmaler Sönke Lusch
Werner Sinjen Schornsteinfegermeister Wolfgang Hamann
Martin Danne
Elke seine Frau Gaby Döring
Kitty Levermann eine Dame aus der Stadt Elke Terbofen-Östmann

Souffleuse: Conny Feldmann, Anke Kronschnabel
Masken: Dörte Kronschnabel, Stefanie Albrecht
Technik:Kuno Kück, Fabian Temme
Bühnenbau: Horst Pising, Matthias Kück,
Kathrin Pising, Hans Gerken
Parkplatz:Gregor Döring
Essen und Trinken:Käthe Ohlsen, Gerrit Lusch

Bilder

Fotos von Fabian Temme.