Speeldeel Langendammsmoor

Abteilungsleitung: Sönke Lusch, Schwegen 55b, 27612 Loxstedt & Stefanie Tietjen, Auf dem Raden 2, 27711 Osterholz-Scharmbeck

"De vergnögte Tankstell"

En lustig Spill in dree Törns
von
Fritz Wempner

Regie: Edgar Steinhaus

De vergnögte Tankstell

Aufführungsrechte: Theaterverlag Karl Mahnke Verden/Aller

Kurzbeschreibung

Ein Hobby soll Spaß machen. Und wer sich dem Motorrad-Rennsport verschrieben hat, möchte auch mal als erster durch das Ziel gehen. Eben dies ist Gerd Jensen bislang versagt geblieben, denn das Köpergewicht seines Beifahrers Willem garantiert zwar eine gute Kurvenlage, wirkt sich jedoch nachteilig auf die Geschwindigkeit aus.

Da will es der Zufall, dass Gerd ein junger Mann ins Haus schneit, der ihm vorzüglich geeignet erscheint, den schwergewichtigen Willem abzulösen. Umso größer seine Überraschung, als der neue Beifahrer sich als Frau entpuppt.

Doch Gerd nimmt es mit Humor und spielt weiterhin den Ahnungslosen - zu seinem eigenen und unser aller Vergnügen.

Zeit: 60er Jahre

Mitspieler

Gerd Jensen, Tankstellenbesitzer Stefan Bohling
Willem Bock, Tankwart Horst Einemann
Mieke, Haushälterin Brunhild König
Dolly Hansen Daniela Kück
Ellen Lund, Fotoreporterin Elke Ohlsen
Hannes Puusch, Händler Martin Danne
Dr. Ramm, Landarzt Hans Gerken
Werner Stürmer, Angestellter beim Kreisbauamt Ingo Stüwer
Krischan Menke, Bauer Edgar Steinhaus
Heiko König
Heike, seine Tochter Michaela König
Svenja König
Kassen Kreimann, Bauer Johann Stüwer

Souffleuse: Heima Einemann, Anke Kronschnabel,
Elfriede Danne
Masken: Dörte Kronschnabel, Heide Wohlers
Beleuchtung: Kuno Kück, Kathrin Pising
Bühnenbau: Horst Pising, Matthias Kück,
Kathrin Pising

Bilder

Fotos von Gerrit Lusch.
(Größe der Bilder ca. 60-80 Kb)