Speeldeel Langendammsmoor

Abteilungsleitung: Sönke Lusch, Schwegen 55b, 27612 Loxstedt & Stefanie Tietjen, Auf dem Raden 2, 27711 Osterholz-Scharmbeck

"De lüttje Wippsteert"

En lustig Spill in dree Optöög
von
Franz Arnold und Ernst Bach

Regie: Edgar Steinhaus

Aufführungsrechte: Theaterverlag Karl Mahnke Verden/Aller

Kurzbeschreibung

Die Frau des Kolonialwarenhändlers Cordes, Vorsitzende des Sittlichkeitvereins, will ihre Tochter mit dem Sohn von Liese Gemeiner (auch Vorsitzende eines Sittlichkeitvereins) verheiraten. Ihr Mann, Willem Cordes, hatte früher eine Affäre aus dem ein Sohn hervorging. Diese droht ans Tageslicht zu kommen und sorgt für reichlich Verwechselungen...

Zeit: 50er Jahre
Alle drei Akte spielen in der Wohnstube des Kolonialwarenhändlers Cordes.

Mitspieler

Willem Cordes, Kolonialwarenhändler Horst Einemann
Meta, seine Frau Brunhild König
Lene, beider Tochter Michaela König
Eduard Stint, Schulmeister Hans Gerken
Thilde, seine Tochter Svenja König
Christian Krey, Polizeidiener a.D. Stefan Bohling
Gerd Bruns, Assessor Andreas Kück
Anton Stüring, Kirchendiener Martin Danne
Otto Gemeiner, Viehhändler Johann Stüwer
Heiko König
Liese, seine Frau Elke Ohlsen
Heinrich, beider Sohn Axel Einemann
Adeline, Dienstmädchen Elke Terbofen

Souffleuse: Heima Einemann, Elfriede Danne,
Anke Kronschnabel
Masken: Dörte Kronschnabel, Heide Bohling
Beleuchtung: Kuno Kück, Thorsten Würger
Bühnenbau: Horst Pising, Matthias Kück,
Kathrin Pising

Bilder

Fotos von Gerrit Lusch.
(Größe der Bilder ca. 60-80 Kb)